Supervision und Coaching

Supervision

Systemische Supervision ist eine Reflexion des eigenen beruflichen Handelns zur Aktivierung von Ressourcen und Erarbeitung von Lösungen. Sie kann zur Verbesserung der beruflichen Handlungsfähigkeit und Erweiterung der beruflichen Kompetenzen und Sichtweisen beitragen und kann hilfreich sein bei:

  • Entscheidungsfindungsprozessen
  • Beruflichen Krisen
  • Work-Life-Balance (Beruf und Freizeit/ Familie)
  • Einzelsupervision, Fallsupervision, Teamsupervision

Supervision in Ausbildungskontexten

Vorgeschrieben in gewissen psychosozialen Ausbildungen (z.B. psychotherapeutisches Propädeutikum, Klinische und Gesundheitspsychologie) dient diese zur Reflexion der eigenen Person im beruflichen Handeln. Fallbezogene Supervision trägt zur Verbesserung bzw. Veränderung der beruflichen Handlungsfähigeit bei und wird von mir im Einzel- und Gruppensetting angeboten.

Coaching

Systemisches Coaching richtet sich an Einzelpersonen mit Führungsaufgaben und ist eine zielorientierte Beratung in Führungsaufgaben. Sie kann zur Verbesserung der eigenen beruflichen Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit beitragen und dient der Unterstützung bei Veränderungsprozessen und Krisensituationen. Außerdem bietet sie bietet Impulse zur Eigenreflexion in Bezug auf die Führungsaufgaben und Leitungsperformance.

Elterncoaching

Systemisches Elterncoaching richtet sich an Eltern und Familien in Krisen- und Übergangssituationen zur Veränderung des Erziehungsverhaltens, sowie der Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz.